Willkommen auf der Homepage des Bienenzüchtervereins Bolligen und Umgebung


Der Bienenzüchterverein Bolligen und Umgebung fördert die Bienenhaltung und Bienenzucht. Die artgerechte und ökologische Haltung von Bienen ist das oberstes Ziel. Damit leisten die Imker und Imkerinnen einen wichtigen Beitrag zu einer intakten und gesunden Umwelt.


Die BeeSmart App vernetzt auch Imker untereinander und ermöglicht die digitale Pflege seiner Schützlinge.

Die App kann im Google und im Apple Shop heruntergeladen werden.


Liebe Vereinsmitglieder

Geplant war am 12. Februar 2021 unsere Hauptversammlung in der Linde in Habstetten durchzuführen. Aus bekannten Gründen war schon 2020 alles anders und so geht es leider 2021 weiter. Wir können unsere Hauptversammlung nicht wie gewohnt durchführen, auf eine Organisation der Hauptversammlung 2020 in virtueller Form verzichten wir ebenfalls.

Wir haben uns im Vorstand entschieden, dass die Hauptversammlung 2020 nicht durchgeführt wird, wir stellen euch anstelle dieser, die HV 2020 in einem Protokoll zu. In diesem haben wir die wichtigsten Informationen des letzten Jahres zusammengefasst. Das Wichtigste scheint die Rechnung und das Budget des Vereins zu sein. Roland Wittwer hat es wie immer zusammengestellt. Das Protokoll, die Rechnung und das Budget können beim Präsidenten verlangt werden.

Wir hoffen, dass ihr dieses unkonventionelle Vorgehen akzeptieren könnt. Das Vereinsjahr 2020 war sozusagen stillgelegt, wir konnten zwei Infoveranstaltungen in der Linde abhalten, der die restlichen Veranstaltungen konnten nicht durchgeführt werden. Daher schien uns ein anderes Vorgehen als nicht verhältnismässig.

Ich wünsche euch und euren Familien einen guten Start in’s Neue Jahr und ein erfolgreiches Bienenjahr.

Häbet Sorg und blibet gsung! 

Herzliche Grüsse

Markus Lehmann

Präsident & Betriebsberater




In der Zeit vom April bis Juni wachsen die Bienenvölker stark an, dem natürlichen Vermehrungstrieb folgend, bilden einige Völker Schwärme, diese suchen sich eine neue Behausung. Wenn sich ein solcher Bienenschwarm in ihrer Nähe befindet, gehen sie wie folgt vor:
Wenn Ihnen ein örtlicher Bienenhalter bekannt ist, können Sie diesen direkt kontaktieren, er wird den Schwarm einfangen.
Falls kein Imker kontaktiert werden kann, melden sie sich bei der:

Schwarmkoordinationsstelle Bienenzüchterverein Bolligen und Umgebung
(Bolligen, Ittigen, Gümligen, Ostermundigen, Vechigen, Stettlen)
Markus Lehmann 079 916 59 89

markus.lehmann@bern.ch

Merkblatt Schwarm.pdf

Lesen Sie die kürzlich in der Presse publizierten Artikel über Insektizide unter "Interessante Artikel"!


Unter Download finden Sie neu die Vereinsgeschichte bis zum Jahre 1999 zum Herunterladen.


Welt-Bienentag am 20. Mai 2019: Mehr Unordnung würde Bienen gut tun.

Ein zu gepflegter Garten nimmt Bienen den Lebensraum weg. Hasan Candan, Ökologe bei der Stadt Bern, erklärt, was jede und jeder für diese nützlichen Insekten machen könnte.

https://www.bernerzeitung.ch/30919287

 

All rights reserved